Carlotta Franck

Unter meinem Pseudonym Carlotta Franck habe ich bei Knaur im Sommer 2014 meinen Roman Blau ist die Farbe der Liebe veröffentlicht. Die große Liebe, Verlust, Trauer, Aufbruch und Ankommen in der bretonischen Rauheit des Finistère, Hoffnung, Freude, Herzklopfen, Schmetterlinge im Bauch...Darum und noch um vieles mehr geht es in diesem Roman.

Blau ist die Farbe der Liebe ist einer von drei Romanen, die sich mit Liebe beschäftigen. Das Glück in weißen Nächten und Die Melodie eines Sommers erzählen zwei weitere große Liebesgeschichten, die an besonderen Küsten Europas spielen - auf den Lofoten im Norden und in Lissabon und Nazaré im Süden. Ich liebe es unterwegs zu sein. Und diese Leidenschaft für das Reisen und das Entdecken großartiger Landschaften fließt in meine Geschichten ein. Ich beschreibe nur Orte, die ich gut kenne, fahre erneut dorthin, bevor ich anfange zu schreiben, und lasse mich auf die Farben, Gerüche, Eigenheiten, Menschen dieser Gegend ein.